Glasperlenstrahlen

im austenitischen Bereich

 

Kabinengröße: 5000 x 4000 x 8000 mm

Bei hochwertigen Materialien, wie zum Beispiel Edelstahl, Aluminium, Chromstahl und Glas verwendet man Glasperlen als Strahlmittel. Matte oder seidenglänzende Oberflächen werden gezielt durch den Einsatz von Glasperlen erzeugt, wodurch Oberflächenfehler im Material kaschiert werden. Dabei bleibt die Masse unverändert, während die Oberfläche von allen anhaftenden Fremdkörpern gereinigt wird. Dadurch erhöht sich die Lebensdauer des Werkstücks erheblich.

Glasperlenstrahlen im Lohn in Magdeburg, wir machen das gern für Sie.

 

Anwendungsbereiche:

  • Lebensmittelindustrie
  • Pharmaindustrie
  • Metallindustrie
  • dünne Bleche/Baukörper
  • feine Kleinteile
  • Liebhaberstücken (Aus Edelstahl/Kupfer/Aluminium/Holz usw.)
  • Restaurierung von Oldtimern
  • Holz (Türen / Treppen / Dekoartikel)
Ofensockel Glasperlengestrahlt - vorher/nachher

Glasperlenstrahlen ist dekorativ:

Ob Musikinstrumente, alte Küchenwaagen, Fassadenteile aus Hartholz, Hartholztüren oder Fenster sowie Fensterklappläden, Ziergefäße, jede Art Autoteile, Felgen von Autos, Motorrad Alu Felgen, alte Lampen, jede Art Gefäße, Bleche, Auflagen, Abdeckplatten etc. – Die Möglichkeiten sind reichlich.

Die Anwendungsbeispiele sind nahezu grenzenlos. Durch den Einsatz von Glasperlenstrahlen erhalten Sie gleichmäßige und zudem fertige Oberflächen. Edelstahl z.B. bildet nach einiger Zeit eine Passivschicht und ist somit für Jahre ansehnlich und oft dekorativ vollendet.

Alte Waage schonend mit Glasperlen gestrahlt - vorher/nachher

Glas mattieren / Acrylglas mattieren

Durch bewährte Verfahren erschließen sich auch immer neue Einsatzgebiete. Das Mattieren von Glas ist hier ein hoch dekoratives Beispiel. Wir können kleine oder große Scheiben als Fläche mattieren.

Mit handelsüblichen Verfahren sind auch ausgefallene Motive erreichbar! Diese Vorarbeit erfolgt durch den Kunden und wir bearbeiten das Glas nachfolgend. Natürlich können wir Ihnen auch Entwürfe durch Kooperationen erstellen lassen, die wir dann auf das Glas aufbringen.

 

Polierstrahlen oder Keramikstrahlen

Seit Anfang 2015 beschäftigen wir uns auf Grund von dekorativen Wünschen unserer Kunden mit dem Polierstrahlen. Gerade im Bereich Edelstahl kann man hier besonders feste und matt glänzende Oberflächen erzeugen.

Durch die Wahl bestimmter Lieferanten und Einsatzmethoden können hier höchst dekorative Oberflächen realisiert werden. Die Einsatzbereiche sind vielfältig. Hier kommt ein Keramik-Strahlmittel zum Einsatz.

Anwendungsbereiche:

  • Lebensmittelindustrie (Auf Grund höherer Oberflächendichte haften Bakterien nicht – Keimfreiheit)
  • Pharmaindustrie (homogene Oberflächen und saubere Erscheinungsbilder)
  • Automobilindustrie (Dekorative Oberflächen für Endkunden)
  • Maschinenbau
  • Oldtimerrestaurierung
  • Private Haushalte
  • nahezu jedes Segment in dem Funktion und/oder Optik eine wichtige Rolle spielt

 

Unterschied zum Glasperlenstrahlen

Hierzu haben wir Proben von Glasperlengestrahlten und Poliergestrahlten Oberflächen in ein Labor geschickt. Der Unterschied beider Oberflächentechniken liegt besonders im Bereich der Oberflächendichte.

Durch die harten Keramikperlen im Polierstrahlprozess werden so dichte Oberflächen erreicht, dass die Rauigkeit bei ca. 0,8µm liegt. Bei Glasperlen deutlich höher. Oder bei gebürstetem Edelstahl nochmals deutlich höher.

Weiter sind die Oberflächen bedeutend unempfindlicher gegen Kratzer und Stöße .

Aktuell können wir Bauteile mit folgenden Maßen bearbeiten: 940 x 1130 x 950 mm.

 

Sprechen Sie uns gern an! Über unser Kontaktformular können sie direkt Bilder Ihrer Anfrage einfügen.